Home | Drucken | English English | Suche
Drucken und Kopieren an der Universitätsbibliothek Mannheim

Druckservice an der Universitätsbibliothek Mannheim
 

Eine Kurzanleitung zum Kopier- und Drucksystem finden Sie hier.
Eine Kurzanleitung zum mobilen Drucken (vom Laptop) finden Sie hier.

In allen Bibliotheksbereichen finden Sie Kopierer (Multifunktionsgeräte) zur Anfertigung von Kopien und Ausgabe von Druckaufträgen. Das Kopier- und Drucksystem kann ausschließlich mit der ecUM/UB-Chipkarte bzw. persönlicher Authentifizierung (Kennung und Passwort) genutzt werden. Ein Betrieb mit Münzen oder Mensakarten ist nicht möglich.


Abrechnung von Kopien/Ausdrucken über das virtuelle Druckkonto 

Die Abrechnung der Kopien und Ausdrucke erfolgt über das virtuelle Druckkonto. Hierzu können Sie an allen ecUM-Terminals (Selbstbedienungsterminals) Ihr persönliches virtuelles Druckkonto aufladen. Dazu buchen Sie einen Teilbetrag von Ihrer ecUM bzw. UB-Chipkarte auf das virtuelle Druckkonto um. Dieser Betrag steht Ihnen künftig zum Kopieren sowie Ausdrucken zur Verfügung. Wichtig: das Geld kann nicht zurück auf die ecUM / UB-Chipkarte transferiert werden. Eine Kopie sowie ein Druckauftrag kosten pro Seite 4 Cent.

 

Einmalige Erstanmeldung an einem Kopierer
 

Zum Kopieren und Drucken ist eine einmalige Erstanmeldung an einem beliebigen Kopierer mit Ihrer ecUM/UB-Chipkarte sowie Ihrer RUM-Kennung erforderlich. Danach können alle Geräte im Bereich der UB wahlweise mit Karte oder Kennung genutzt werden.

 

Druckaufträge erstellen an PCs der Universitätsbibliothek
 

Druckaufträge
können an ThinClients oder Multimedia-PCs der UB erstellt werden (Webseiten, PDFs und andere Dateiarten). Nach Auswahl der Druck-Funktion des jeweiligen Programms authentifizieren Sie sich mit Ihrer persönlichen RUM-Kennung. Ihr Druckauftrag wird an den Druckserver gesendet. Wichtig: Melden Sie sich nach der Recherche ab (Logout / Abmelden), damit kein anderer Bibliotheksbenutzer Ihr Konto mit Druckaufträgen bestücken kann.

 

Drucken von mobilen Geräten (z.B. Laptop)

Auch vom eigenen Laptop, Notebook oder Smartphone aus können Angehörige der Universität Mannheim und kooperierender Einrichtungen ihre Dokumente über die Kopierer der UB ausdrucken.

Über diese Webseite https://drucken.uni-mannheim.de können Sie PDF- oder XPS-Dateien auf den Druckserver hochladen und dann den Druckauftrag innerhalb von 48 Stunden  an einem beliebigen Kopierer der UB abholen. Die Druckkosten betragen 4 cent pro Seite und werden über das virtuelle Druckkonto abgerechnet. Das Drucken von den UB-Rechnern aus ist weiterhin möglich. Hier finden Sie eine Anleitung zum Webprinting.

Hinweis: bitte starten Sie den Druck immer direkt am Kopierer über den Button „Release“ und nicht über den Link im Browserfenster: „Wartet auf Freigabe“. Dies würde den sofortigen Ausdruck am Kopierer veranlassen und Sie können nicht sicher sein, den Ausdruck dort auch vorzufinden. Eine Rückerstattung nicht vorgefundener Ausdrucke ist nicht möglich.

Das Webprinting kann über alle mobilen Geräte, z.B. Notebooks, PCs, Tablets und Smartphones unter allen Betriebssystemen verwendet werden, wenn diese über einen Webbrowser verfügen. Voraussetzung ist, dass sich das jeweilige Gerät im Netzwerk der Universität Mannheim befindet oder per VPN Client verbunden ist. Die gewünschte Datei kann nur im Format PDF oder XPS an den Druckserver gesendet werden. Ein anderes Dateiformat (z.B. jpeg, docx usw.) muss vor dem Ausdrucken umgewandelt werden. Beispielsweise LibreOffice kann andere Dateiformate in das PDF-Format exportieren.

 

Druckaufträge ausdrucken

Ihre Druckaufträge bleiben für 48 Stunden auf dem Druckserver gespeichert. Die Aufträge können an allen UB-Kopierern in einem beliebigen Bibliotheksbereich ausgedruckt werden. Bei Anmeldung an einem UB-Kopierer mit Ihrer RUM-Kennung werden alle aktuellen Druckaufträge angezeigt. Über den Button "Release" wählen Sie den jeweiligen Druckauftrag zur Ausführung aus. Die Kosten des Druckauftrags werden von Ihrem virtuellen Druckkonto abgebucht. Der Ausdruck kann je nach Dateigröße einige Minuten dauern. Jeder Druckauftrag lässt sich nur einmal ausdrucken. Über den Button „Code“ melden Sie sich vom Kopierer wieder ab.

 

Druckaufträge/Guthaben des Druckkontos prüfen

Über diese Webseite können Sie den Status Ihres Druckkontos einsehen:
https://drucken.uni-mannheim.de
Um die Webseite aufrufen zu können, muss sich Ihr Rechner (Tablet oder Smartphone) im Netzwerk der Universität Mannheim befinden. Falls der Zugriff von ausserhalb der Universität stattfinden soll, muss zuvor der VPN Client aktiviert werden.

Scannen am Kopierer (auch in Farbe)
 

An allen Kopierern ist das kostenlose (Farb-)Scannen möglich auf USB-Stick oder zum Versand an eine Mailadresse der Universität Mannheim. Versand an externe Mailadressen ist nicht möglich.
Auch zum Scannen ist für die Anmeldung am Kopierer ein gefülltes Druckkonto erforderlich.

 

Drucken für Mitarbeiter/innen der Universität

Mitarbeiter/innen können die Kopierer in allen Bibliotheksbereichen nach Eingabe einer speziellen PIN nutzen. Diese PIN wird nur auf Antrag an berechtigte Personen vergeben. Bei Interesse füllen Sie bitte das dazugehörige Antragsformular aus und senden es per Fax der Abteilung Verwaltung, Haushalt, Technik (Fax-Nr.: 0621/181-2960) zu.

 

Kopieraufträge gegen Gebühr

Kopieraufträge für nicht ausleihbare Medien der UB können im Infocenter im Bibliotheksbereich Schloss Schneckenhof West, EG (Bücher) oder im Bibliotheksbereich A3 (Mikrofilme) abgegeben werden. Die fertigen Kopien können Sie dort auch abholen. Die Gebührenliste finden Sie hier. Für die Einhaltung der urheberrechtlichen Bestimmungen haftet der Besteller.